Wahlarztordination

Wir sind eine Wahlarztordination; das bedeutet, dass ärztliche Leistungen nicht direkt mit Ihrer Krankenkasse, sondern mit Ihnen per Honorarnote verrechnet werden.

Die Bezahlung kann mittels Überweisung oder in der Ordination via Bankomat-, Debit-, Kreditkarte oder in bar erfolgen.

Nach Einreichen der beglichenen Honorarnote bei Ihrer Krankenkasse erhalten Sie einen Teil der Behandlungskosten rückerstattet.  Die Höhe der Rückerstattung ist individuell unterschiedlich und abhängig von Ihrer Krankenkasse.

Tarife

Die in unserer Ordination verrechneten Tarife orientieren sich an der Privatärztlichen Honorarordnung der Ärztekammer für Salzburg.

Erstordination: 98 Euro
Ausführliche Beratung, Hautkrebsvorsorge/Muttermalkontrolle mittels Auflicht inkl. Aufnahme von bis zu 3 Muttermalen.
Konsultation mit einer Dauer von ca. 20 min (inkl. Befund und Nachbearbeitung)
Mögliche Zusatzleistungen (z.B. Venenultraschall etc.) werden gesondert verrechnet.

Folgeordination: 55 Euro
Folgetermin/Kontrolltermin innerhalb von 3 Monaten.
Mögliche Zusatzleistungen werden gesondert verrechnet.

Full Body Scan/Ganzkörperaufnahme: 165 Euro
Ganzkörper Muttermal Screening mittels Full Body Scan (Canfield Intellistudio) + Sonnenschutzberatung
Konsultation mit einer Dauer von ca. 30 min (inkl. Befund und Nachbearbeitung)

OP Termin/erweiterte Leistungen: nach Aufwand
Mögliche Zusatzleistungen (z.B. OP, Venenultraschall, kosmetische Leistungen etc.) werden gesondert verrechnet.

Terminvereinbarung/Ausfallshonorar

Sie können Ihren Termin bei uns entweder telefonisch zu unseren Telefonzeiten oder online via Terminreservierung buchen. Dies ist unkompliziert 24 Stunden täglich von zu Hause oder unterwegs aus möglich.

Bitte beachten Sie unsere Stornierungsbedingungen:

Können Sie Ihren Termin nicht wahrnehmen oder ändern Sie Ihre Meinung, ersuchen wir höflich um frühestmögliche Stornierung, spätestens jedoch 48 Stunden vor Ihrem gebuchten Termin, um diesen anderen Patienten anbieten zu können.

Die Stornierung kann telefonisch, per Email oder online durchgeführt werden.
Bei Nichterscheinen ohne zuvor erfolgter zeitgerechter telefonischer oder schriftlicher Absage müssen wir ein Ausfallshonorar von 45 Euro in Rechnung stellen.